Professionelle Reitsportanlage mit Reithalle, Pferdestallungen und zwei Wohnungen

Land- und Forstwirtschaft / Kauf / Linnich

Objektdaten:

Kaufpreis: 795000.00 € Wohnfläche: 240.00 m² Grundstücksfläche: 47398.00 m² Besichtigung: Besichtigung nach Vereinbarung Baujahr: 1998 Objekt-Id: 73.200
Adresse: PLZ | Stadt 52441 | Linnich
Lagebeschreibung:
Die Anlage liegt in Einzellage, im Dreiländereck Belgien-Holland-Deutschland. Aachen und Mönchengladbach sind jeweils 30 Km entfernt. Schöne unbegrenzte Ausreitmöglichkeiten direkt vom Hof in die nahe Natur der Rurauen, in die Eifel oder bis in die Niederlande sind möglich. Die Rurauen ist ein langgestrecktes Naturschutzgebiet mit idyllischen Ausreitstrecken an den Flussufern der Rur.
Objektbeschreibung:
++Grundstück++ Das Eigentumsgrundstück hat eine Größe von 47.398 m² und ist direkt am Hof gelegen, davon sind ca 7.000 m² Hoffläche. Der Rest ist eingezäunte Weidefläche. ++Gebäude++ Die Hauptwohnung mit 3 Zimmern, Küche, Bad und G-WC liegt vorderen Bereich unter dem Dach der Reithalle, ebenso die Reiterklause mit ca. 25 Sitzplätzen und Einblick in die Reithalle (gesamt ca. 160 m² Wohn-/Nutzfläche. Zu der Wohnung gehört ein kleiner Privatgarten mit Außenterrasse. Erbaut wurden Wohnung und Reiterklause in 1998. Ölzentralheizungsanlage, eingebaut in 1998 mit 2 Öltanks – 2000 l Fassungsvermögen. Durch die Innenlage im vorderen Bereich der Reithalle hat die Wohnung eine überdurchschnittlich gute Wärmedämmung. Direkt an der Hauptwohnung angebaut, mit ca. 80 m² Wohnfläche, befindet sich die Einliegerwohnung. Diese verfügt über 2 Zimmer, Küche und Bad sowie einem eigenen, separaten Gartengrundstück mit Terrasse. Beheizt wird die Wohnung über die Sammelheizung – Ölzentralheizung -, die in der Hauptwohnung vorhanden ist. Erbaut wurde die Einliegerwohnung in 2007. + Heu- und Strohlager: Das Heu- und Strohlager ist mit 20 x 8 m im hinteren Bereich der Reithalle gelegen. + Pferdestallungen: Die Pferdestallungen mit 27 Boxen und jeweils einem Paddock sind in U-Form ums Haus gebaut, sodass man von einer fast ge-schlossenen Hofanlage sprechen kann. Eine Futterkammer, eine Sattelkammer, zwei Putzplätze und eine Werkstatt sind ebenfalls vorhanden. Die öffentliche Wasserversorgung auf den Weideflä-chen und in den Stallungen wird durch die Rheinbraun für 6 Monate im Jahr gesponsert. 1998 wurde eine biologische Tropfkörperanlage für das Abwasser eingebaut, die vier Mal im Jahr gewartet wird. + Offenstallanlage: Vor den Weideflächen sind 3 getrennte Offenstallanlagen mit Paddocks für jeweils 4 Pferde. + Reithalle: Die Reithalle, eine ehemalige Bundeswehrhalle, ist 1998 auf die-sem Grundstück errichtet worden und hat von daher eine ent-sprechende Spannweite. Stahlträgerkonstruktion. Das Banden-maß beträgt 22,5 x 40 m. Die gesamte Halle hat eine Größe von etwa 24 x 50 m. + Reitplatz: Mittig der Stallanlagen befindet sich ein Reitplatz von 20 x 40 m. Ein zweiter Reitplatz, zur Größe von 20 x 30 m, liegt im hinteren Bereich der Reitanlage. + Führanlage: Die Führanlage, mit einem Durchmesser von 15 m, ist für 4 Pferde geeignet. + Longierzirkel: Der Longierzirkel hat einen Durchmesser von 15 m. + Weiden: Unmittelbar angrenzende Weideflächen sind angepachtet. Bei Bedarf stehen noch weitere Pachtflächen zur Verfügung. + Boxenvermietung: Zum Zeitpunkt der Objektaufnahme waren 20 Boxen vermietet. + Boxenmiete: 390,00 EUR monatlich ++Energieausweis++ Art: Verbrauch Energiebedarfswert: 129,2 kWh Energieträger: Öl Baujahr Heizung: 1998 Energieeffizienzklasse: E
Courtage (vom Mieter / Käufer zu zahlen):
3,57 % inkl. MwSt.